Kategorie: Imperium Romanum

Different roles of Empire(s) in the Universal Chronicle of Frutolf of Michelsberg († 1103): ‚Contemporary‘ observations, historical functions, philosophical and theological implications

Frutolf, a monk of the Benedictine monastery of Michelsberg in Bamberg, wrote five years before his death in 1103 a universal or world chronicle of about 300 folios[i]. In this compilation we can trace more than 70 different sources which...

Vortrag Heidelberg: „Die Kaiserkrönung Karls IV. oder des widerspenstigen Legaten Zähmung“

Prof. Dr. Eva Schlotheuber (Düsseldorf) hält am Dienstag, 1. Oktober, um 19:00 Uhr den akademischen Abendvortrag der Nachwuchskonferenz „Helden – Heilige – Wüteriche. Herrschaftsstile im langen Jahrhundert der Luxemburger“ an der Heidelberger Akademie der Wissenschaften. Frau Schlotheuber spricht über einen...

Liturgische Handschriften des Deutschen Ordens im Ordensland Preußen und in der Ballei Böhmen-Mähren. Ein Vergleich

Liturgische, mittelalterliche Handschriften gelten gemeinhin als omnipotent: überall vorhanden, überall verfügbar und inhaltlich ziemlich gleichartig, ein Stück Massenware. Die Omnipotenz zeigt sich unter anderem bereits an der großen Anzahl von Faksimiles einzelner liturgischer Handschriften.[1] Die Erschließung liturgischer Codices in den...