Kategorie: summa summarum

VOM GRÖẞERWERDEN

Das deutsche Alphabet, die Grundlage unserer schriftlichen Kommunikation, ist für uns alle eine derartige Selbstverständlichkeit, dass ein Darübernachsinnen erstaunt. Aber genau dieses Alphabet ist auch Veränderungen unterworfen und kannte bis vor kurzem eines nicht: Das große Eszett. Tatsächlich gab der...

Rezensionsüberblick Juli 2017

Willkommen zu unserem monatlichen Rezensionsüberblick. Wie immer stellen wir einen Überblick über die im letzten Monat erschienenen Online-Rezensionen mit mediävistischem Bezug zur Verfügung. Integriert sind die unten genannten Portale. Wer weitere aus allen mediävistischen Disziplinen kennt, hilft uns sehr durch...

Mittelalterliche Glossen und Texte aus Trier. Studien zur volkssprachigen Trierer Überlieferung von den Anfängen bis zum Ende des 11. Jahrhunderts im lateinischen Kontext

1000 Worte Forschung: Dissertation im Fach „Ältere deutsche Philologie“, Fachbereich II, Universität Trier, Betreuung durch Claudine Moulin. Eingereicht im Juli 2016; Disputation im Dezember 2016. Erschienen im Mai 2017 unter dem Titel „Mittelalterliche Glossen und Texte aus Trier. Studien zur...

Jakob von Vitry: Okzidentale Geschichte (Jacobus de Vitriaco: Historia Occidentalis, deutsch), 15

[Fortsetzung des Übersetzungsprojekts] Fünfzehntes Kapitel Über die zisterziensischen Nonnen Von Anfang des Ordens an hatte das schwächere Geschlecht der Frauen nicht die Kraft, zu solcher Härte der Disziplin und zu solcher Höhe der Vollkommenheit aufzuleben. Es schien nämlich auch für...

Das Monströse als Instrument einer Othering-Strategie in anti-osmanischer Propaganda des 15. und 16. Jahrhunderts

1000 Worte Forschung: seit April 2017 laufendes Dissertationsprojekt an der Freien Universität Berlin, Ältere deutsche Literatur und Sprache Zu Beginn des 21. Jahrhunderts postulierte Rosi Braidotti eine Omnipräsenz des Monströsen in der Postmoderne.[1]  Und tatsächlich: Monster umgeben uns überall, ja...

Der internationale französische Veranstaltungskalender “Calenda” im Überblick Juli 2017

Willkommen zum Überblick über die internationale französische Forschungsdatenbank „Calenda“! Seit Juli 2013 erscheint hier im monatlichen Rhythmus ein deutschsprachiger Überblick über die Beiträge auf Calenda zur mittelalterlichen Geschichte zur Verfügung gestellt. Bei Calenda handelt es sich um die wichtigste Forschungsdatenbank...

Otherness – The #IMC2017

The International Medieval Congress 2017 is held from 3-6 July at the University of Leeds. The special thematic strand of this year’s IMC is “Otherness”. For the next few days we will report regularly from the IMC and offer reviews...

Rezensionsüberblick Juni 2017

Willkommen zu unserem monatlichen Rezensionsüberblick. Wie immer stellen wir einen Überblick über die im letzten Monat erschienenen Online-Rezensionen mit mediävistischem Bezug zur Verfügung. Integriert sind die unten genannten Portale. Wer weitere aus allen mediävistischen Disziplinen kennt, hilft uns sehr durch...

Der internationale französische Veranstaltungskalender “Calenda” im Überblick Juni 2017

Seit Juli 2013 erscheint hier im monatlichen Rhythmus ein deutschsprachiger Überblick über die Beiträge auf Calenda zur mittelalterlichen Geschichte zur Verfügung gestellt. Bei Calenda handelt es sich um die wichtigste Forschungsdatenbank im französischsprachigen Bereich. Der folgende Überblick möchte auf Calenda...

Tagungsbericht: Wenzel IV. (1361-1419). Neue Wege zu einem verschütteten Herrscher / Wenceslas IV (1361-1419). New Approaches to a Superimposed King, 29.03.-01.04.2017, Erfurt

Zum DOWNLOAD: Konferenzprogramm Die vom 29.03. bis 01.04. 2017 in Erfurt veranstaltete Tagung sollte den wissenschaftlichen Austausch zwischen deutschen, tschechischen und österreichischen sowie schweizerischen Mediävisten fördern und hatte sich dazu ein ambitioniertes Ziel gesteckt. Der bislang als verschüttet bezeichnete König...

Kommentare zum Buch Rut in der mittelalterlichen Auslegungsliteratur von R. Josef Kara

1000 Worte Forschung: Dissertation im Fach Bibel und Jüdische Bibelauslegung an der Hochschule für Jüdische Studien Heidelberg, veröffentlicht als Kommentare zum Buch Rut von Josef Kara 2017 in der Reihe Judentum und Umwelt / Realms of Judaism, herausgegeben von Hanna...

Rezensionsüberblick Mai 2017

Willkommen zu unserem monatlichen Rezensionsüberblick. Wie immer stellen wir einen Überblick über die im letzten Monat erschienenen Online-Rezensionen mit mediävistischem Bezug zur Verfügung. Integriert sind die unten genannten Portale. Wer weitere aus allen mediävistischen Disziplinen kennt, hilft uns sehr durch...

Verhandlung und Demonstration von Macht: Mittel, Muster und Modelle in Texten deutschsprachiger und skandinavischer Kulturräume des Mittelalters (08.–10. Juni 2017, Alfried Krupp Wissenschaftskolleg Greifswald)

Die Erforschung der historischen und kulturellen Bedingtheit der Konzepte und Bewertung von Macht hat sich in den letzten Jahren auffällig intensiviert. In diesem Zusammenhang wurde die literarische Verhandlung von Macht mit unterschiedlichen Diskursen wie zum Beispiel Identitätskonstruktion, Ritualisierung, Repräsentationsform, Inszenierung,...

Archäologische Untersuchungen im Umfeld der Elisabethkirche in Marburg an der Lahn

1000 Worte Forschung: Deutschsprachige Dissertation im Fach Archäologie des Mittelalters und der Neuzeit an der Otto-Friedrich-Universität Bamberg. Disputatio am 07.02.2017 Hauptgegenstand der Arbeit waren die Auswertungen der umfangreichen archäologischen Untersuchungen, die vom Landesamt für Denkmalpflege Hessen zwischen 1970 bis 1971[1]...