Category: CfP/CfA

Calls for Papers bzw. Calls for Applications/Articles

(Post)-Doc-Workshop und Blog zur „Stadt des Mittelalters an der Schwelle zur Frühen Neuzeit“ (Trier, 9.-10. Nov. 2017)

„Die Veröffentlichung der Ergebnisse in Form eines Tagungsbandes ist geplant.“ Dieser Satz und seine Variationen sind Teilnehmenden von wissenschaftlichen Tagungen geläufig. Während bei großen Kongressen die Form einer Print-Publikation angemessen erscheint, zeigt sich bei kleineren Kolloquien und speziell bei sich...

CfP: Contributions from the Humanities and Social Sciences to Research on the Impact of Large Volcanic Eruptions (600–1800 AD)

Update: The general OSM deadline has been extended to 09 January 2017! Over the last two years, the Tambora eruption in 1815 and the subsequent “year without a summer”(1816) have been the subject of both increased public attention and a...

Nachwuchspreis des Mediävistenverbandes e.V.

Der Mediävistenverband e.V., der über tausend Mitglieder aus den unterschiedlichsten Disziplinen mediävistischer Forschung repräsentiert, schreibt zweijährlich einen Nachwuchspreis aus. Er ist mit 2000 € dotiert und wird am 22. März 2017 im Rahmen des Symposiums des Mediävistenverbandes in Bonn feierlich...

CfP: “Geheimnis und Verborgenes im Mittelalter / Secrets in the Middle Ages” (Symposium des Mediävistenverbandes, Bonn 2017)

Click here for an English version of this CfP Call for Papers zum 17. Symposium des Mediävistenverbandes e.V. Universität Bonn, 19.-22. März 2017 “Geheimnis und Verborgenes im Mittelalter” (diesen CfP als pdf-Version downloaden) Das Geheimnis ist gesellschafts- und kulturkonstituierend, seine...

Die internationale französische Forschungsdatenbank “Calenda” im Überblick Dezember 2014

Willkommen zum Überblick über die internationale französische Forschungsdatenbank „Calenda“! Seit einem Jahr erscheint hier im monatlichen Rhythmus ein deutschsprachiger Überblick über die Beiträge auf Calenda zur mittelalterlichen Geschichte zur Verfügung gestellt. Bei Calenda handelt es sich um die wichtigste Forschungsdatenbank...

Die internationale französische Forschungsdatenbank “Calenda” im Überblick November 2014

Willkommen zum Überblick über die internationale französische Forschungsdatenbank „Calenda“! Seit einem Jahr erscheint hier im monatlichen Rhythmus ein deutschsprachiger Überblick über die Beiträge auf Calenda zur mittelalterlichen Geschichte zur Verfügung gestellt. Bei Calenda handelt es sich um die wichtigste Forschungsdatenbank...

Die internationale französische Forschungsdatenbank “Calenda” im Überblick Oktober 2014

Willkommen zum Überblick über die internationale französische Forschungsdatenbank „Calenda“! Seit einem Jahr erscheint hier im monatlichen Rhythmus ein deutschsprachiger Überblick über die Beiträge auf Calenda zur mittelalterlichen Geschichte zur Verfügung gestellt. Bei Calenda handelt es sich um die wichtigste Forschungsdatenbank...

CfP: Identity, Ethnicity and Nationhood before Modernity (Oxford, April 2015)

Call for papers: Identity, Ethnicity and Nationhood before Modernity: Old Debates and New Perspectives (CfP as PDF for download) 24–26 April, 2015, The Oxford Centre for Research in Humanities The organizing committee of the conference ‘Identity, Ethnicity and Nationhood before...

Die internationale französische Forschungsdatenbank “Calenda” im Überblick September 2014

Willkommen zum Überblick über die internationale französische Forschungsdatenbank „Calenda“! Seit einem Jahr erscheint hier im monatlichen Rhythmus ein deutschsprachiger Überblick über die Beiträge auf Calenda zur mittelalterlichen Geschichte zur Verfügung gestellt. Bei Calenda handelt es sich um die wichtigste Forschungsdatenbank...

Die internationale französische Forschungsdatenbank “Calenda” im Überblick Juli 2014

Joyeux anniversaire! Willkommen zum Überblick über die internationale französische Forschungsdatenbank „Calenda“! Seit einem Jahr erscheint hier im monatlichen Rhythmus ein deutschsprachiger Überblick über die Beiträge auf Calenda zur mittelalterlichen Geschichte. Bei Calenda handelt es sich um die wichtigste Forschungsdatenbank im...

Late CFP: The First Decades of the Prague University: Transforming Intellectual Space in 14th-c. Central Europe

Academic conference center, Jilská 1, Prague, November 6-7, 2014 Sponsored by Grant Agency of the Charles University in Prague (No. 1124413), Centre for Medieval Studies of the Czech Academy of Sciences and Institut für Mittelalterforschung of the Austrian Academy of...

Die internationale französische Forschungsdatenbank “Calenda” im Überblick Juni 2014

Willkommen zum Überblick über die internationale französische Forschungsdatenbank „Calenda“! Im monatlichen Rhythmus wird hier ein deutschsprachiger Überblick über die Beiträge auf Calenda zur mittelalterlichen Geschichte zur Verfügung gestellt. Bei Calenda handelt es sich um die wichtigste Forschungsdatenbank im französischsprachigen Bereich....

CfA: Promotionsprogramm Mittelalter- und Renaissancestudien der LMU München (WS 2014/2015)

Mittelalter und Renaissance werden an der Ludwig-Maximilians-Unviersität München in einer für Deutschland einmaligen fachlichen Vielfalt erforscht. Das fakultätsübergreifende Promotionsprogramm des Zentrums für Mittelalter- und Renaissancestudien (ZMR) soll es dem wissenschaftlichen Nachwuchs erleichtern, von der anregenden Forschungslandschaft in München zu profitieren....