Category: Termine

CfP: Contributions from the Humanities and Social Sciences to Research on the Impact of Large Volcanic Eruptions (600–1800 AD)

Update: The general OSM deadline has been extended to 09 January 2017! Over the last two years, the Tambora eruption in 1815 and the subsequent “year without a summer”(1816) have been the subject of both increased public attention and a...

Die internationale französische Forschungsdatenbank “Calenda” im Überblick November 2016

Willkommen zum Überblick über die internationale französische Forschungsdatenbank „Calenda“! Seit Juli 2013 erscheint hier im monatlichen Rhythmus ein deutschsprachiger Überblick über die Beiträge auf Calenda zur mittelalterlichen Geschichte zur Verfügung gestellt. Bei Calenda handelt es sich um die wichtigste Forschungsdatenbank...

Mittelalterliche Bildgeometrie / La géométrie des images médiévales (Dresden, 23.-25. November 2016)

Kolloquium / Colloque, 23.– 25. November 2016, Residenzschloss, Schlosskapelle, Dresden Organisation : Bruno Haas, Thomas Le Gouge, Isabelle Marchesin (TU Dresden, SKD, INHA) (Download Flyer) Mittelalterliche Bildgeometrie Mittelalterliche Bildräume, so meint man zu wissen, sind nicht nach den Regeln der Perspektive...

Die internationale französische Forschungsdatenbank “Calenda” im Überblick Oktober 2016

Willkommen zum Überblick über die internationale französische Forschungsdatenbank „Calenda“! Seit Juli 2013 erscheint hier im monatlichen Rhythmus ein deutschsprachiger Überblick über die Beiträge auf Calenda zur mittelalterlichen Geschichte zur Verfügung gestellt. Bei Calenda handelt es sich um die wichtigste Forschungsdatenbank...

Alfried Krupp-Sommerkurs für Handschriftenkultur an der Universitätsbibliothek Leipzig (13.-19.9.2015)

Von Alexandra Patricia Wolf und Eva Locher Einführung Der vergangene Alfried Krupp-Sommerkurs für Handschriftenkultur wurde unter dem Titel „Einführung in die Handschriftenkultur des Mittelalters“ vom 13. bis 19. September 2015 vom Handschriftenzentrum der Universitätsbibliothek Leipzig in Zusammenarbeit mit dem Mediävistenverband...

Die internationale französische Forschungsdatenbank “Calenda” im Überblick Juli 2016

Willkommen zum Überblick über die internationale französische Forschungsdatenbank „Calenda“! Seit Juli 2013 erscheint hier im monatlichen Rhythmus ein deutschsprachiger Überblick über die Beiträge auf Calenda zur mittelalterlichen Geschichte zur Verfügung gestellt. Bei Calenda handelt es sich um die wichtigste Forschungsdatenbank...

Nachwuchspreis des Mediävistenverbandes e.V.

Der Mediävistenverband e.V., der über tausend Mitglieder aus den unterschiedlichsten Disziplinen mediävistischer Forschung repräsentiert, schreibt zweijährlich einen Nachwuchspreis aus. Er ist mit 2000 € dotiert und wird am 22. März 2017 im Rahmen des Symposiums des Mediävistenverbandes in Bonn feierlich...

Die internationale französische Forschungsdatenbank “Calenda” im Überblick Juni 2016

Willkommen zum Überblick über die internationale französische Forschungsdatenbank „Calenda“! Seit Juli 2013 erscheint hier im monatlichen Rhythmus ein deutschsprachiger Überblick über die Beiträge auf Calenda zur mittelalterlichen Geschichte zur Verfügung gestellt. Bei Calenda handelt es sich um die wichtigste Forschungsdatenbank...

Die internationale französische Forschungsdatenbank “Calenda” im Überblick Mai 2016

Willkommen zum Überblick über die internationale französische Forschungsdatenbank „Calenda“! Seit Juli 2013 erscheint hier im monatlichen Rhythmus ein deutschsprachiger Überblick über die Beiträge auf Calenda zur mittelalterlichen Geschichte zur Verfügung gestellt. Bei Calenda handelt es sich um die wichtigste Forschungsdatenbank...

Die internationale französische Forschungsdatenbank “Calenda” im Überblick April 2016

Willkommen zum Überblick über die internationale französische Forschungsdatenbank „Calenda“! Seit Juli 2013 erscheint hier im monatlichen Rhythmus ein deutschsprachiger Überblick über die Beiträge auf Calenda zur mittelalterlichen Geschichte zur Verfügung gestellt. Bei Calenda handelt es sich um die wichtigste Forschungsdatenbank...

Hilfswissenschaftliche und mediävistische Sommerkurse 2016

Seitdem letztes Jahr in diesem Blog erstmals eine Übersicht über alle mediävistischen und hilfswissenschaftlichen Sommerkurse zusammengetragen wurde, ist eine intensive Diskussion um die oft marginalisierte Gegenwart sowie eine hoffentlich positivere Zukunft der Historischen Hilfs- bzw. Grundwissenschaften geführt worden. Ausgehend von...

Die internationale französische Forschungsdatenbank “Calenda” im Überblick März 2016

Willkommen zum Überblick über die internationale französische Forschungsdatenbank „Calenda“! Seit Juli 2013 erscheint hier im monatlichen Rhythmus ein deutschsprachiger Überblick über die Beiträge auf Calenda zur mittelalterlichen Geschichte zur Verfügung gestellt. Bei Calenda handelt es sich um die wichtigste Forschungsdatenbank...

Konferenzankündigung: Süditalien als Kontakt- und Grenzregion im Frühmittelalter (DHI Rom, 4.–6.04.2016)

Süditalien als Kontakt- und Grenzregion im Frühmittelalter. Religiös-kulturelle Heterogenität und konkurrierende Mächte in lokalen, transregionalen und universalen Dimensionen —- Southern Italy as Contact Area and Border Region during the Early Middle Ages. Religious-Cultural Heterogeneity and Competing Powers in Local, Transregional...

Die internationale französische Forschungsdatenbank “Calenda” im Überblick Februar 2016

Willkommen zum Überblick über die internationale französische Forschungsdatenbank „Calenda“! Seit Juli 2013 erscheint hier im monatlichen Rhythmus ein deutschsprachiger Überblick über die Beiträge auf Calenda zur mittelalterlichen Geschichte zur Verfügung gestellt. Bei Calenda handelt es sich um die wichtigste Forschungsdatenbank...

2 Fragen zu “Genetic History” an Wolfgang Haak vom MPI Jena

Vorbemerkung der Redaktion: Wir freuen uns, nunmehr das dritte Statement im Vorfeld der kommenden Podiumsdiskussion veröffentlichen zu können. Wir befragten Dr. Wolfgang Haak, Leiter der Forschungsgruppe “Molekulare Anthropologie” der Abteilung “Archäogenetik” des Max Planck-Instituts für Menschheitsgeschichte in Jena zum inhaltlichen...