Der Veranstaltungskalender der Geistes- und Sozialwissenschaften „Calenda“ im Überblick März 2021

Willkommen zum Überblick über den internationalen Veranstaltungskalender der Geistes- und Sozialwissenschaften „Calenda“!

Seit Juli 2013 erscheint hier im monatlichen Rhythmus ein deutschsprachiger Überblick über die Beiträge auf Calenda zur mittelalterlichen Geschichte. Bei Calenda handelt es sich um den wichtigsten Veranstaltungskalender im französischsprachigen Bereich. Der folgende Überblick möchte im deutschsprachigen Bereich auf Calenda aufmerksam machen und die Rezeption insbesondere französischsprachiger Veranstaltungen erleichtern. Veranstaltungen in anderen Sprachen (Englisch, Italienisch, Spanisch, Portugiesisch) werden ebenfalls mitaufgenommen, aber nicht übersetzt. Es muss darauf hingewiesen werden, dass für die Richtigkeit der Angaben keine Haftung übernommen wird und der Blick auf die Seite von Calenda weiterhin nötig ist, um valide Informationen zu erhalten.

Gerne stehe ich auch für Rückfragen zur Verfügung.

(Stand 15.03.2021, Quelle: http://calenda.org/)

Tagung

Nobility and animals. In the Hispanic worlds (Middle Ages, modern era), Noblesse et animal Dans les mondes hispaniques (Moyen Âge, époque moderne), 18.-19.03.2021

Le médiéviste face aux médiévalismes : rejet, accompagnement ou appropriation ? Medievalists Facing Neomedievalisms : Rejection, Support, or Appropriation? Poitiers, 29.03.-02.04.2021

Beitragsaufruf

Milch und Käse in der Vor- und Frühgeschichte, der Antike und im Mittelalter, Le lait et le fromage dans la Protohistoire, l’Antiquité et au Moyen Âge, Frist 30.03.2021

Historic Urban Landscape of European Cathedral Cities. Past Presencing. Public perceptions and understanding of the medieval city, Frist 01.04.2021

The Morisco Diaspora and Morisco Networks across the Western and Eastern Mediterranean, Frist 01.04.2021

Gender, health and masculinities, Genre, santé et masculinités, Revue “Histoire, médicine et santé”, Frist 15.04.2021

Private Life. 4th International Congress for Young Researchers in Middle Ages, Frist 30.04.2021

Conquering, Subduing, Governing: Theories and Practices of “Pacification” in the Norman Worlds (Viking World, Normandy, British Isles, Southern Italy and Sicily, 9th-12th Century), Conquérir, soumettre, gouverner : théories et pratiques de la « pacification » dans les mondes normands. Monde viking, Normandie, îles Britanniques, Italie méridionale et Sicile (IXe-XIIe siècle), Frist 01.05.2021

Circulation of knowledge and economic dynamics in Medieval and modern times. Human mobility, technical transfers and territorial issues, Circulation des savoirs et dynamiques économiques aux époques médiévale et moderne. Mobilité des hommes, transferts techniques et enjeux territoriaux, Frist 01.05.2021

Scandalous Feasts and Holy Meals. Food in Medieval and Early Modern Societies (12th-18th centuries), Frist 25.05.2021

Norse Myths in the Artistic Reception, Scandia Journal of Medieval Norse Studies, 4, 2021, Frist 31.07.2021

Veranstaltungsreihe

Die Mythologie des Körpers, La mythologie du corps, Termin 25.03., 06.10.2021

Nils Bock

Privatdozent am Historischen Seminar der Westfälischen Wilhelms-Universität Münster. Nach dem Studium der Geschichte und Klassischen Archäologie an den Universitäten Trier, Bologna (Italien) und Toulouse (Frankreich) war er zwischen 2008 und 2021 Wissenschaftlicher Mitarbeiter an der Abteilung "Hoch- und Spätmittelalter/Westeuropäische Geschichte" der Westfälischen Wilhelms-Universität Münster. Er hat eine Doktorarbeit zu den Herolden im römisch-deutschen Reich im Spätmittelalter (2015) verfasst und seitdem jeweils ein Fellowship am DHI-Paris und am Mahindra Humanities Center der University Harvard, Cambridge/MA erhalten. Seine Habilitationsschrift trägt den Titel „Geld und Herrschaft um 1300. Finanzielle Verflechtungen zwischen Frankreich, der Kurie und Florenz“ (Münster 2020).

More Posts - Website


Das könnte dich auch interessieren …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Suche in OpenEdition Search

Sie werden weitergeleitet zur OpenEdition Search