Verschlagwortet: Besançon

Gruppenbildungen burgundischer Bischöfe im Hochmittelalter

1000 Worte Forschung: Dissertation (Geschichte des Mittelalters) mit dem Titel „Reformer und Vermittler. Bischöfliche Gruppenbildungen und Vernetzungen im burgundischen Raum, 1032–1156“, verteidigt im Juni 2021 an der Universität Zürich. Erscheint voraussichtlich 2022 im Jan Thorbecke Verlag in der Reihe „Vorträge...

CONF: Les royaumes de Bourgogne jusque 1032 à travers la culture et la religion

Vom 2. bis 4. Oktober 2014 findet, passenderweise im französischen Besançon, ein internationales Colloquium statt, auf dem kulturelle und religiöse Aspekte in den voneinander zu unterscheidenden früh- und hochmittelalterlichen Königreichen Burgund bis 1032 diskutiert werden. Im Programmflyer ist zu lesen...

Suche in OpenEdition Search

Sie werden weitergeleitet zur OpenEdition Search